Quartiersbüro Raisdorf, St. Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Unternehmungen des Quartiersbüros

„Es geht weiter.“ So ist der Ausspruch des amerikanischen Dichters Robert Frost überliefert, der damit zusammenfassen wollte, was er über das Leben gelernt hatte. Ich probiere das nun für den Monat Juni auch erneut zum Motto der Quartiersarbeit zu machen. Dabei gehe ich jetzt Anfang Mai davon aus, dass im Juni bereits einige Lockerungen eingetreten sind, sodass Veranstaltungen auch in kleinen Gruppen wieder stattfinden dürfen.

Hier gebe ich nun einen Überblick der verschiedenen Aktivitäten, die – so ist die Hoffnung – im Juni starten können.

Spaziergänge durch Raisdorf – diese Gruppe möchte gemeinsame Spaziergänge durch Raisdorf unternehmen. Eine wunderbare Möglichkeit, neue Orte, aber vor allem Menschen, die man vom Einkaufen oder von früher kennt, kennenzulernen und wiederzusehen.

Reisegeschichten miteinander teilen – hier wollen wir uns über das Thema Reisen und den damit verbundenen Lebensgeschichten austauschen. Nicht nur spannende Abenteuer, sondern auch spannende Menschen stehen hier im Vordergrund.

Zusammen Frühstücken in Raisdorf – jeden Freitag treffen wir uns zu einem offenen Frühstück. Leckere Brötchen, ein köstlicher Kaffee und zum Nachtisch wartet ein nettes Gespräch auf Sie. Wer kann da schon widerstehen?

Miteinander Kochen – im Haus der Jugend kochen alle Altersgruppen miteinander leckere Gerichte. Wir schnacken, kochen und essen zusammen. Dazu brauchen wir Ihre Rezeptideen, Ihre guten Geschichten und Ihr Interesse!

Kurse mit dem Knikhus – wir möchten gemeinsam Nistkästen bauen, wollen alte Gegenstände zu neuem Leben erwecken (Upcycling) und sind auch offen für Ihre Ideen im Bereich der Umweltbildung.

Umgang mit dem Smartphone – Voneinander lernen. Jugendliche aus der Kirchengemeinde Raisdorf bringen Einsteigerinnen und Einsteigern dem Umgang mit dem Smartphone bei. Dieser unterbrochene Kurs freut sich auf seine Fortsetzung im Haus der Kirche.

Die Nachbarschaft von Müll befreien – als Nachbarschaft gehen wir zusammen los, um den Ortsteil von Müll zu befreien. Danach kehren wir ein und stärken uns bei Kaffee oder Tee. Machen wir uns zusammen für Raisdorf stark!

Diese Unternehmungen sind grundsätzlich für alle Menschen offen! Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an den Unternehmungen

 

Angebote der Vereine und Institutionen in Raisdorf

Ich hoffe sehr, dass die Vereine und Institutionen im Juni auch wieder mit Veranstaltungen in Präsenz starten können. Herzlich einladen möchte ich auch Familien, sich den Flyer mit vielfältigen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche hier in Raisdorf anzusehen. Bestimmt ist dort auch etwas für Ihre Kinder dabei. Die Jugendgruppenleiterinnen und –leiter freuen sich sehr! Den Flyer finden Sie nicht nur in den Kitas hier in Raisdorf, sondern auch auf der Homepage des Quartiersbüros.

 

Quartiersbüro mit eigenem Podcast

Ein Podcast ist eine Form von Radiosendung, die sich Interessierte im Internet anhören können. Diese Radiosendung ist nicht an Sendezeiten gebunden, sondern steht ständig zur Verfügung. Ich nehme derzeit die erste Folge auf und stelle Sie Ihnen auf der Homepage des Quartiersbüros zur Verfügung. In der ersten Folge werde ich meine Arbeit erklären und Ihnen auch meine Projekte vorstellen. In den weiteren Folgen möchte ich Menschen aus dem Ortsteil zu Wort kommen lassen. Menschen, die Projekte in ihrer Nachbarschaft verfolgen, in einem Verein tätig sind oder spannende Geschichte zu erzählen haben. Schicken Sie mir gerne Ihre Wünsche zu kommenden Sendungen und spannenden Gesprächspartnerinnen und –partnern, die ich in den Podcast einladen kann. Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Ideen und Anregungen!

 

Achtung: Neue Festnetznummer des Quartiersbüros!

Das Quartiersbüro steht Ihnen ab sofort unter der Nummer 04307/907 103 zur Verfügung. Sie können mich natürlich auch weiterhin per Mail unter: frederik.lauwen@deutscher-orden.de erreichen. Ich bin werktags stets von 8:00-16:00 für Sie da und bitte Sie herzlich um Ihre Ideen, Anregungen und Fragen! Als eine weitere Möglichkeit steht dem Quartiersbüro ein Diensthandy zur Verfügung, bei dem Sie ebenfalls gerne anrufen können. Die Nummer lautet: 0151 / 21899 253. Außerdem halte ich Sie stets auf www.quartiersbuero-raisdorf.de auf dem Laufenden.
Eine Präsenzsprechstunde gibt es immer freitags in der Stadtbücherei im Ortsteil Raisdorf von 12:00-14:00 Uhr. Im Falle eines verlängerten Lockdowns erkundigen Sie sich bitte in der Stadtbücherei (04307/811-147), ob die Sprechstunde stattfinden darf.