Quartiersbüro Raisdorf, St. Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Adventskalender voller Buchüberraschungen
Zusammen mit dem Team der Stadtbücherei haben wir überlegt, wie wir Ihnen die dunkler werdende Jahreszeit angenehmer gestalten können und sind natürlich auf Bücher gekommen! Wir haben uns das in Form eines Adventskalenders überlegt und das funktioniert so: An den werktäglichen Öffnungstagen der Bücherei im Ortsteil Raisdorf (Montag, Mittwoch und Freitag) werden Sie eine Box in der Stadtbücherei finden, wo Sie Ihre Kontaktdaten hinterlegen können. Sie nehmen dann an der Verlosung teil, in Folge der oder die Gewinner/in ermittelt wird und sich das Buch gleich abends mitnehmen oder in den Folgetagen abholen können. Zu der Verlosung (montags, mittwochs freitags gegen 17:00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen oder aber wir benachrichtigen dann den/die Gewinner/in am Folgetag). Die möglichen Buchgewinne bleiben bis zur Verlosung eine Überraschung, wir nennen Ihnen aber gerne die Bücher, die auf jeden Fall – über den Monat verteilt – dabei sein werden: Der neue Asterix-band mit „Asterix und der Greif“, unsere Autoren/innen der „Rasidorfer Literaturtage“ mit Jobst Schlennstedt und „Weißer Sand“ , Kirstin Warschau, in deren Krimi „Fördewasser“ auch Raisdorf ein Handlungsort ist und Ute Haese mit ihrem Krimi „Makrelenblues“. Weiterhin werden wir das Bilderbuch der Schnecke Emma dabeihaben und Kinderbücher der Autoren, die bei uns im Rahmen der landesweiten Kinder- und Jugendbuchwochen zu Gast waren. Außerdem werden noch die Bücher dazukommen, die wir Ihnen an Herz legen möchten. So wird zum Beispiel die Biographie von Barck Obama „Ein verheißenes Land“, der Roman „Herzfaden“ von Thomas Hettche und der Thriller „Playlist“ von Sebastian Fitzek in die Verlosung gehen. Jeden Tag der werktäglichen Öffnung der Bücherei im Dezember wird es also mindestens einen Gewinn geben. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Spaziergänge „Rund durch Raisdorf“!
Die Spaziergänge, die wir stets mittwochs ab 15:00 Uhr gemeinsam unternehmen, finden nunmehr seit einigen Wochen ihren Ausgangspunkt immer bei der Räucherkarte in der Bahnhofstraße. Dorthin kehren wir dann auch zurück und machen uns bei Kaffee und Kuchen eine schöne Zeit. So Sie Interesse haben, ebenfalls daran teilzunehmen, melden Sie sich gerne bei mir! Wir freuen uns! Bedanken möchten wir uns gerne beim Sekretariat des Bürgermeisters – Frau Neubauer und Frau Bauchrowitz – für die zügige Unterstützung!

Wir kochen über Generationen hinweg und das bringt echt Spaß!
Wir kochen generationsübergreifend mit Jugendlichen und Senioren im Haus der Jugend. Das machen wir immer einmal im Monat. Der nächste Termin ist dabei der 16. Dezember zu um 15:00 Uhr. Da werden wir dann Plätzchen backen und leckeren Punsch zusammen genießen um uns auf die Feiertage einzustimmen und das Jahr zusammen ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auch auf Sie, melden Sie sich bei Interesse gerne bei mir!

Smartphone-Kurs mit den Jugendlichen der Kirchengemeinde Raisdorf
Vom 28. Oktober bis zum 11. November konnte der Smartphone-Kurs – der im letzten Jahr unterbrochen werden musste – wieder aufgenommen werden. Weiterhin bringen Jugendliche der Kirchengemeinde Raisdorf – unter der Leitung von Tanja Christen – Einsteigerinnen und Einsteigern den Umgang mit dem Smartphone bei und es bleibt viel Raum für persönliche Fragen und Wünsche. Vielen Dank für dieses großartige Miteinander im Haus der Kirche und den großen Einsatz der Jugendlichen!

Neue Folge des Podcasts „Quartiersarbeit in Raisdorf“!
Liebe Raisdorferinnen und Raisdorfer, die letzte Folge des Podcasts ist schon etwas her und so möchte ich Sie mit einer brandneuen Folge auf den aktuellen Stand bringen. Mit diesem Format, das an eine Radiosendung erinnert, möchte ich in regelmäßigen Abständen meine Arbeit erklären und Ihre und Eure Fragen beantworten. Falls Sie Ideen für kommende Folgen oder eigene Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir!

Erreichbarkeit des Quartiersbüros
Das Quartiersbüro steht Ihnen unter der Nummer 04307/907 103 zur Verfügung. Sie können mich natürlich auch weiterhin per Mail unter: frederik.lauwen@deutscher-orden.de erreichen. Ich bin werktags stets von 8:00-16:00 für Sie da und bitte Sie herzlich um Ihre Ideen, Anregungen und Fragen! Als eine weitere Möglichkeit steht dem Quartiersbüro ein Diensthandy zur Verfügung, bei dem Sie ebenfalls gerne anrufen können. Die Nummer lautet: 0151 / 21899 253. Außerdem halte ich Sie stets auf www.quartiersbuero-raisdorf.de auf dem Laufenden.

Frohe Weihnachtszeit!
Ich wünsche Ihnen liebe Raisdorferinnen und Raisdorfer eine ruhige und schöne Advents- und Weihnachtszeit, in der es die Möglichkeit für gute Gespräche bei Kaffee, Punsch und Tee in angenehmer Gesellschaft gibt. Schöpfen Sie Kraft und Zuversicht für Alles, was im kommenden Jahr auf uns erwartet! Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Ihr Frederik Lauwen

Quartiersbüro Raisdorf